Pflege in Ihren eigenen vier Wänden


Die meisten Menschen wünschen sich, in Ihrem vertrauten Zuhause gepflegt zu werden.

Hiermit informieren wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten der Unterstützung durch unsere Hauskrankenpflege „humaniter“.

 

  • Pflege und Haushaltsführung: Körperpflege, Reinigung der Wohnung, Einkauf und Zubereitung von Mahlzeiten
  • Betreuungsleistungen: Spaziergänge, Einzelbetreuung, Unterstützung im Alltag
  • Ärztlich verordnete Leistungen: Medikamentengabe, Insulininjektionen, Spritzen, Versorgung von Wunden, Stoma-,PEG- und Portversorgung, uvm.
  • Palliativpflege: Medizinische Versorgung, ganzheitliche Betreuung
  • Kompetente Beratung und individuelle Pflegeschulung: Unsere Schulungen werden von unseren speziell ausgebildeten Pflegeberatern durchgeführt.
  • Vermittlung ergänzender Dienste: Hausnotruf, Krankengymnastik, fahrbarer Mittagstisch, Pflegehilfsmittel, medizinische Fußpflege, Friseur, uvm.

 

Was ist Palliativpflege:

Die Palliativpflege soll die Lebensqualität von Patienten so gut wie möglich erhalten, die Symptome lindern und so weit machbar die Schmerzen medikamentös verringern. Sie umfaßt nicht nur die medizinische Versorgung, sondern ist eine ganzheitliche Betreuung. Nicht nur der Patient wird betreut, sondern auch seine Angehörigen. Bei der Palliativarbeit geht es nicht darum, dem Patienten mehr verbleibende Tage zu schenken, sondern die verbleibenden Tage so angenehm wie möglich zu gestalten. Zur Palliativbetreuung gehört auch die Beratung des Patienten und der Angehörigen und eine fachlich kompetente, einfühlsame Arbeit durch unsere speziell ausgebildeten Fachkräfte.